Bildung

Die Arbeitswelt unterliegt einem stetigen Wandel. Die Unternehmen, die wissenschaftlichen Institutionen, aber auch Vereine und öffentliche Einrichtungen haben sich permanent an veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen anzupassen, die ihre Ursache z.B. in einem differenzierten Wettbewerb, einer dynamischen Marktentwicklung, einer zunehmenden Globalisierung und einer fortschreitenden Technisierung haben.

Daraus resultieren neue Herausforderungen zum einen an das Management der betrieblichen Prozesse und zum anderen an die Kompetenz der Mitarbeiter. Die Bereitschaft sich ständig weiterzuentwickeln, neues Wissen aufzunehmen und in anforderungsadäquates Handeln umzusetzen, wird immer mehr zur Überlebensfrage.
 
Die BAUAKADEMIE unterstützt Unternehmen der Wirtschaft, Forschungseinrichtungen und öffentliche Verwaltungen sowie deren Mitarbeiter mit unterschiedlichen Bildungsangeboten dabei, die Kompetenzen herauszubilden, die sich für die Lösung ihrer täglichen Arbeitsaufgaben und für das Erkennen zukünftiger Entwicklungserfordernisse benötigen.

Das Leistungsportfolio der BAUAKADEMIE umfasst im Bereich Bildung


Offene-Seminare

Mit unserem Seminarkatalog  möchten wir Sie unterstützen, das für Ihr Marktsegment erforderliche Know How aktuell zu halten bzw. zu erweitern.

[mehr]

Inhouse-Seminare

Die BAUAKADEMIE schenkt den unternehmensorientierten Inhouse-Seminaren auf Grund der individuell ausgerichteten und zielorientierten Weiterbildung besondere Aufmerksamkeit.

[mehr]

Training

Training in der Praxis, Training für die Praxis. Bildung und Beratung wachsen immer mehr zusammen.

[mehr]

Modulare Weiterbildung (berufsbegleitend)

Umfangreiche Veränderungsprozesse im persönlichen Leben oder im Arbeitsumfeld erfordern in der Regel auch umfassendere Maßnahmen der Kompetenzentwicklung. Die BAUAKADEMIE bietet eine Reihe modularer Seminarzyklen an, die ausführlich und tiefgründig in Fachgebiete des Planens, Bauens und Bewirtschaftens von Immobilien einführen.

[mehr]